Saône Plaissance
Réservation
Accueil > Empfohlenen Kurs

Empfohlene Strecken

Carte Saone Plaisance Empfohlene Hausboottouren

SAVOYEUX Saône-Plaisance-Basis


LOUHANS Saône-Plaisance-Basis.

VERDUN-SUR-LE-DOUBS

SAINT-JEAN-DE-LOSNE

FONTENOY-LE-CHÂTEAU

CORRE

MÂCON

St LÉGER-SUR-DHEUNE

DIJON


CHÂLON-SUR-SAÔNE

GRAY

TOURNUS


PORT-SUR-SAÔNE

AUXONNE



Diese Stadt der Kunst und Geschichte ist berühmt für ihre Lebenslust und ihre jahrhundertalten Traditionen.


Feinschmecker, Wein-, Kunstliebhaber und alle, welche an historischem Erbe gefallen haben,müssen unbedingt Châlon-sur-Saône besichtigen.


Absolut sehenswert sind:

Das Museum der Fotographie (Musée de la Photographie),

die Kathedrale St-Vincent,
das Spital St-Laurent und die Altstadt


Macon

Der urbane und architektonische Reichtum von Mâcon zeugt von einer Vergangenheit voller Begegnungen.
Der Rundgang «Parcours Patrimonial » wird Sie über Pflastersteine von der Kathedrale Vieux Saint-Vincent zum Spital Hôtel-Dieu, vom Holzhaus Maison de Bois zur Chapelle Soufflot führen.Nicht vergessen sollte man aber die Museen dieser Stadt, dank welcher das Leben zu früheren Zeiten zurückverfolgt werden kann…
Abends beginnt mit der Beleuchtung der Saint-Laurent-Brücke auf der Saône das Schauspiel der Lichter auf den Hafenkais.
Die Stadt ist seit mehr als 10 Jahren mit dem
Grand Prix National du Fleurissement ausgezeichnet.

Diskret im Herbst und Winter strahlt die Blumenpracht zum grössten Vergnügen der Besucher mit all ihren bunten Farben vom Mai bis September.


Absolut sehenswert sind:

die archäologische Stätte Saint-Clément,

das Holzhaus
das Museum Lamartine.

Dijon



verfügt über ein reiches historisches und architektonisches Erbe.

An den Toren der berühmten Weinregion der Côte de Nuits, macht Dijon der französischen Gastronomie mit ihrem Senf, ihrer Crème de Cassis und ihrem Pain d’épice alle Ehre...

Als Universitätsstadt, Geschäfts- und Kulturzentrum verfügt Dijon über ein vielfältiges Hotelangebot und über ein Auditorium, und ist so in der Lage, die verschiedensten Anlässe zu organisieren.


Saint Léger-sur-Dheune


Das Dorf Saint Léger-sur-Dheune liegt auf der Strasse der grossen Weine und wurde rund um den Canal du Centre erbaut.
Von diesem Dorf aus gelangen Sie zu den renommiertesten Weinbergen der Gegend.
Charmante Dörfer schlängeln sich entlang des Dheune-Tales mit ihren eingefärbten Dachziegeln und vornehmen Winzerhäusern. Der Fuss der Côte Châlonaise, die Mercurey- und Santenay-Gegend mit der seit dem 13. Jahrhundert über die Weinberge thronenden Kirche von St Jean-de-Narosse, die Gemeinde Montarcher mit ihren berühmten Weissweinen oder Rully, mit seiner Burg aus dem 12. Jahrhundert produzieren einige der besten Burgunder-Spitzenweine.


port st leger 1St leger 1St leger 2

Louhans

Die Stadt mit ihren Arkaden aus dem Mittelalter und dem 16. Jahrhundert war der aktivste Handels- und Gewerbeplatz der Gegend.
Heute ist sie das Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum der burgundischen Bresse-Region.
Absolut sehenswert sind:
das Haus des Vogts (Maison du Bailli)
die Rue de la Grenette
der Turm St-Pierre und die Vieilles Boucheries.

Auxonne



Am Rande der Bourgogne gelegen, galt Auxonne als Grenzstadt.

Die Befestigungsanlagen, das Zeughaus und die Kaserne, in welcher Bonaparte wohnte, zeugen von der geschichtlichen Vergangenheit der Stadt.




Verdun-sur-le-Doubs


Als Wasserstrassenkreuz und geografischer Knotenpunkt hat Verdun-sur-le-Doubs lagebedingt unter zahlreichen, häufig todbringenden Invasionen gelitten. Heute herrscht in Verdun Ruhe. An die Saône angeschmiegt stellt dieses Städtchen ein willkommener gastronomischer Halt dar.


Absolut sehenswert: das Weizen- und Brotmuseum (Musée du Blé et du Pain).

Tournus


Diese Stadt erstreckt sich zwischen Bresse-Ebene und den Hügeln des Mâconnais.
Mit ihren wenig geneigten Dächern bietet Tournus, Juwele der romanischen Kunst, einen Vorgeschmack auf das Midi und ist die meistbesuchte Stadt der Bourgogne.




Absolut sehenswert sind:

die Abbatiale St-Philibert,

die Chapelle St-Laurent,
die Kirche Ste-Madeleine, das Hôtel de ville

Saint-Jean-de-Losne

Absolut sehenswert sind:
die Kirche von St-Jean-Baptiste
die Ausstellung über die Flussschifffahrt (La Maison des Mariniers)
die Kanonen
das Rathaus, auch Le Logis du Roi genannt

Port sur Saône

Diese gallo-romanische Siedlung gab ihren Namen dem Pays de Portois (Pagus Portensis) und war dessen Hauptort.
Ihren Namen rechtfertigt sie mit ihrer Hafenanlage für Freizeitskipper.


Gray

Im Mittelalter war Gray eine der drei bestverteidigten Städte in der Franche-Comté.Heute ist sie die Endstation für Transportschiffe mittlerer Tonnage.




Absolut sehenswert sind:

die Tour du Parvis,

die Basilique gothique,
das Musée National Espéranto.

Fontenoy le Chateau

Fontenoy, eines der Aushängeschilder des Pays de la Voge, welches das Bindeglied zwischen der Saône-Ebene und dem Mosel-Tal darstellt, besitzt ein bemerkenswertes architektonisches Erbe rund um seine Kirche.
Seit einigen Jahren erlebt der Flusshafen dieses Städtchens mit dem Tourismus eine neue Blütezeit.



Absolut sehenswert sind:

das Mystico-religieuse (Musée de la Broderie),

der Lombardenturm (La Tour des Lombards),
und die gotische Kirche aus dem 15. Jahrhundert.

Corre

Diese Kleinstadt besitzt eine reiche und wertvolle Vergangenheit.
Wie es eine Vielzahl archäologischer Funde bestätigt, existierte Corre schon in der Zeit der Gallier und Römer.
Obwohl sehr aktiv, ist der Ort ruhig und lädt zu abwechslungsreichen Spaziergängen ein.


Scey-sur-Saône


Mit ihren 1550 Einwohnern hat das Städtchen Scey-sur-Saône ihren ländlichen Charakter wahren können und strahlt einen von allen Besuchern sehr geschätzten Charme aus.
Ihr Haupttrumpf ist sicher der Tunnel, durch welchen der Kanal führt und welcher unter Denkmalschutz steht.

Absolut sehenswert sind:
die Kirche aus dem 17. Jahrhundert
die Häuser im spanischen Stil,
die Waschhäuser.
Copyright © Saone plaisance location de pénichettes et bateaux sans permis en Bourgogne - Propulsé par B3clic
Ce site utilise des cookies ainsi que des cookies de services tiers, en naviguant sur ce site vous acceptez l'utilisation de ces cookies.. Plus d'informations